Bürgerhaus Mahndorf:  Kultur-Café-Kita
Bürgerhaus Mahndorf: Kultur-Café-Kita

Das Bürgerhaus Mahndorf - Eins von neun Bürgerhäusern

Engagierte Mahndorfer Bürgerinnen und Bürger gründeten 1974 eine Bürgerinitiative, um die Gaststätte zum Mahndorfer Bahnhof vor dem Abriss zu bewahren. Beginnend mit einem Jugendraum richteten Mahndorfer Bürger in ehrenamtlicher Arbeit den Saal, die Gaststube und die Räume im Obergeschoss wieder her. Die örtlichen Vereine nutzten das Haus für ihre Aktivitäten, es dient seitdem gleichzeitig als einziger Treffpunkt und Versammlungsmöglichkeit der Bürgerinnen und Bürger in Mahndorf. Mit zunehmend neu geschaffenen eigenen Räumen der Vereine nahm die Nutzung des Bürgerhauses für kulturelle Veranstaltungen und Beschäftigungen zu. 1997 nahm die Kindertagesstätte Däumling in einem neu erstellten Anbau ihren Betrieb auf. Sie bietet derzeit 60 Kindergartenplätze.

1979 schloss sich die Bürgerinitiative mit der „Betriebsaufnahme“ dem Dachverband Bremer Bürgerhäuser an (Verband 1994 aufgelöst) und das Bürgerhaus Mahndorf wurde zu einem der neun selbstständigen Bremer Bürgerhäuser.

Die Bremer Bürgerhäuser sind die von der Stadt Bremen unterstützten, kulturellen und sozialen Treffpunkte in den Bremer Stadtteilen. Die Bürgerhäuser werden von gemeinnützigen Vereinen betrieben. Informationen zu allen Bremer Bürgerhäusern finden Sie HIER

Aktivitäten und Nutzung

Das Bürgerhaus Mahndorf ist das Stadtteilkulturzentrum im Südosten von Bremen, das den Ortsteil Mahndorf und die umliegenden Bereiche versorgt. Wir organisieren Kultur- und Sozialangebote für die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils und arbeiten als Multiplikatoren mit sozialen Einrichtungen in Bremen zusammen. Wir betreiben zudem ein Kindertagesstätte mit 60 Plätzen in derzeit drei Vorschulgruppen.

Unser Haus mit über 1.200 qm Nutzfläche, einem großen Festsaal, Bürgercafé, Gruppenräumen, Kreativwerkstatt und großem Garten, wird ganzjährig von rund 45 Gruppen und Kursen im Hobby- und Kreativbereich, Selbsthilfegruppen, Gesprächskreisen, Angeboten aus den Bereichen Gesundheit und Bewegung, Musik, Literatur, Tanz, u.s.w. sowie von einem Kinder- und Jugendcircus und für viele Kulturveranstaltungen genutzt. Pädagogische Kinderferienangebote, Nachbarschaftsfeste und eine breite Palette von Kulturangeboten fördern das Zusammenleben im Stadtteil. Auch der Kulturaustausch mit der Partnerstadt Riga in Lettland ist seit Jahren Bestandteil unserer Arbeit.

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm finden Sie HIER

 

Möchten Sie in unseren Räumlichkeiten eine Gruppe gründen oder einen Kurs anbieten? HIER finden Sie weitere Informationen.

Räumlichkeiten, auch für Sie!

Unsere Räume werden zudem an Gruppen, Schulen, Vereine, Initiativen, Firmen und Privatpersonen für Seminare, Kurse, Messen, Versammlungen und Feiern vermittelt. Eine professionelle Küche versorgt die Kindertagesstätte. Sie kann auch für die Durchführung von Veranstaltungen genutzt werden.

Unsere Räumlichkeiten stehen insbesondere für gemeinnützige Projekte und Veranstaltungen zur Verfügung. Wir haben Raum für Ihre Ideen!

Möchten Sie unsere Räumlichkeiten nutzen?  HIER finden Sie weitere Informationen.

Bürgerservice

Das Bürgerhaus Mahndorf ist Nachbarschaftstreff und hat als Treffpunkt eine große soziale Funktion im Stadtteil. Das Bürgerhaus ist offen für ALLE und bietet Begegnungsraum - ein Café mit Tageszeitungen, Sonnenterrasse, und wöchentlichem Frühstücksangebot laden zum Verweilen und Treffen ein, ein Fax- bzw. Kopierservice und ein Internetzugang sowie Flächen für Termine und Veranstaltungsinformationen werden als Bürgerservice angeboten. 

Träger

Der Trägerverein und Vorstand vom Bürgerhaus Mahndorf e.V.

Das Bürgerhaus Mahndorf wird vom gemeinnützigen Verein Bürgerhaus Mahndorf e.V. getragen. Dem Verein steht ein ehrenamtlicher, von der Mitgliederversammlung gewählter Vorstand vor.

Unsere aktuellen Vorstandsmitglieder sind:

1. Vorsitzender: Hanno Humann

2. Vorsitzender: Jens-Uwe Ikonik

Schriftführer: Uwe Dahm

Kassenwartin: Anke Moskopp

Satzung

Unsere aktuelle Satzung können Sie hier herunterladen. Sie erhalten sie auch ausgedruckt im Bürgerhaus Mahndorf.

Satzung Bürgerhaus Mahndorf
Fassung vom 13. Nov. 2012
2012_11_13__SATZUNG gesamt mit Titelblat
Adobe Acrobat Dokument 461.9 KB

Aktueller Jahresbericht

Den aktuellen Tätigkeits- und Geschäftsbericht des Bürgerhaus Mahndorf e.V.  erhalten Sie auf Nachfrage bei der Geschäftsleitung.

Mitgliedschaft

Sie möchten Mitglied werden?

Sollten Sie Interesse haben, unsere gemeinnützige Arbeit zu unterstützen, sei es aktiv oder auch passiv, so können Sie Vereinsmitglied werden.

Die Mitgliedsbeiträge: 

Einzelmitglieder: € 3,50 / Jahr 

Partnerschaften € 4,50 / Jahr 

Familien € 5,50 / Jahr 

Das Aufnahmeantrags-Formular können Sie hier herunterladen:

 
Aufnahmeantrag Bürgerhaus Mahndorf e.V.
Aufnahmeantrag 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.4 KB
Sie möchten uns aktiv unterstützen?
Es gibt noch  weitere Wege, wie Sie uns unterstützen können. Informationen dazu finden Sie HIER

Team

Wir arbeiten als Team von rund 22 angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (überwiegend Teilzeitkräfte, überwiegend in der Kindertagesstätte) und haben derzeit 3 Stellen des Bundesfreiwilligendienstes und eine Stelle des FSJ-Kultur.

An dieser Stelle unseren ausdrücklichen Dank an die Teilnehmer der Freiwilligendienste für ihre Mitarbeit und Unterstützung im Rahmen ihrer Tätigkeit in unserem Haus!

Zudem arbeiten der Vorstand, Gruppenleiter, Vereinsmitglieder und viele weitere Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich für das Bürgerhaus.

 

Sie möchten mitarbeiten? Informationen zu freien Stellen, ehrenamtlicher Mitarbeit und Freiwilligendiensten finden Sie HIER

Kooperationspartner & Förderer

Das Bürgerhaus arbeitet eng mit den Institutionen und  Gewerbetreibenden vor Ort zusammen, um den Bürgerinnen und Bürgern einen attraktiven Wohnort mit Identifikationsmöglichkeiten zu erhalten und zu entwickeln.

Eine Liste unserer Förderer und Kooperationspartner finden Sie HIER

Geschichte des Bürgerhauses in Bildern

Einige Bilder zur Geschichte des Bürgerhauses und zum Ortsteil haben wir hier für Sie zugänglich gemacht (Bildrechte/Copyright: jew.Fotograf). Klicken sie eines der unten stehenden Bilder an und eine Bildergalerie öffnet sich. 

Haben Sie Bilder oder Dokumente zur Geschichte des Ortsteils bzw. Stadtteils? Wir sammeln diese im Rahmen unserer Geschichtswerkstatt.

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Café: Mo. - Fr. von 9-22:00 Uhr sowie zu Veranstaltungen. Mittwochs Frühstücksbuffet.

 

Veranstaltungen: Siehe Programm.

 

Gruppen- und Kursräume: Siehe unter Gruppen & Kurse

 

Leitungsbüro: Mo. - Fr. 9-12:00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

 

Verwaltung:

Mo., Mi, Do, Fr.: 9-12:00 Uhr

 

 

Telefon: 0421 - 4858-15

Sie suchen Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Projekte, Feiern, Tagungen, Vollversammlungen, Seminare u.s.w.? Wir bieten Räume für bis zu 180 Personen an. Wir haben Raum für Ihre Ideen! Klicken Sie HIER!

BÜRGERSERVICE

Bei uns können Sie: 

  • Kopieren (SW/Farbe, A4, A3) & Faxen
  • Kleinanzeigen aushängen am "Marktplatz"-Brett
  • das Internet nutzen
  • Bücher tauschen "Book Crossing"
  • Programminfos anderer Kultureinrichtungen erhalten
  • warm und trocken auf den Zug warten
  • leere Druckpatronen zum Recycling abgeben
  • Briefmarken für SOS-Kinderdorf spenden
  • aktuelle Tageszeitungen im Café lesen
  • die „Nette Toilette“ - öffentliche, behinderten- gerechte Toilette während der Öffnungszeiten nutzen.
  • Ihr "Kupfergeld" in unsere Spendenbox entsorgen :)