Freie Stellen

Hier finden Sie in unregelmäßigen Abständen Informationen zu freien Stellen im Bürgerhaus.

Aktuelle Stellenausschreibungen:

Mitarbeiterin/Mitarbeiter Kinder- und Jugendprogramm

Bremen, 18.12.18

 

Der gemeinnützige Verein Bürgerhaus Mahndorf e.V. schreibt für einen Arbeitsbeginn zum 1.3.19 oder später eine Stelle für den Arbeitsbereich Kinder- und Jugendprogramm aus.

 

Beschreibung der Arbeitsstelle

Die Bremer Bürgerhäuser sind die von der Stadt Bremen unterstützten, kulturellen und sozialen Treffpunkte in den Bremer Stadtteilen. Die Bürgerhäuser werden von gemeinnützigen Vereinen betrieben. Die neun Bremer Bürgerhäuser stehen für:

  • Entwicklung innovativer Kulturprojekte
  • Kulturelle Bildung in Kooperation mit Schulen, Kindertagesstätten und Vereinen
  • Förderung kreativer Eigentätigkeit
  • Veranstaltungs- und Kulturangebote für alle Bevölkerungsgruppen
  • Engagement für das Gemeinwesen
  • Treffpunkt im Stadtteil

Das Bürgerhaus Mahndorf ist das Stadtteilkulturzentrum im Südosten von Bremen, das den Ortsteil Mahndorf und die umliegenden Bereiche versorgt. Wir organisieren Kultur- und Sozialangebote für die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils und arbeiten als Multiplikatoren mit kulturellen und sozialen Einrichtungen in Bremen zusammen. Wir betreiben zudem eine Kindertagesstätte mit 60 Plätzen. Unser Haus mit über 1.200 qm Nutzfläche, einem großen Festsaal, Bürgercafé, Gruppenräumen, Kreativwerkstatt und großem Garten wird ganzjährig von rund 40 Gruppen und Kursen im Hobby- und Kreativbereich, Selbsthilfegruppen, Gesprächskreisen, Angeboten aus den Bereichen Gesundheit und Bewegung, Musik, Literatur, Tanz, u.s.w. sowie von unserem Kinder- und Jugendzirkus und für viele Kulturveranstaltungen genutzt. Mit pädagogischen Kinderferienangeboten, Nachbarschaftsfesten und einer breiten Palette von Kulturveranstaltungen fördern wir das Zusammenleben aller Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil.

Details können Sie unserer Selbstdarstellung im Web unter www.buergerhaus-mahndorf.de entnehmen.

 

Ihr Profil

  • Fachliche Befähigung zur alleinverantwortlichen und selbstständigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungen und Programme für Kinder und Jugendliche
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Zirkus-Kursen für Kinder und Jugendliche sowie die entsprechenden Techniken und körperlichen Fähigkeiten, die zur Leitung des Zirkus, Anleitung der Gruppen und Inszenierung von Shows erforderlich sind
  • Führerschein Kl. B und die Bereitschaft, einen "Sprinter" zu fahren

Wünschenswert:

  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse im Zusammenhang mit Projektarbeit und der Beantragung von Projektfördermitteln
  • Erfahrung in der Arbeit mit Freiwilligen und Ehrenamtlichen
  • Erfahrungen im Gastronomiebetrieb

Weiterhin:

  • Selbstständige, strukturierte und priorisierende Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Eine positive und offene Einstellung gegenüber Menschen aller Art
  • Offenheit für einem gewinnbringenden Austausch mit verschiedenen Anspruchsgruppen, insbesondere Mitarbeitenden, Ehrenamtlichen, Gästen, Kunstschaffenden, Politik, Presse und Förderern
  • Sicher im Umgang mit moderner EDV sowie Office-Software
  • Bereitschaft, regelmäßig in den frühen Abendstunden sowie gelegentlich auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

 

Ihr Arbeitsbereich

  • Fortführung und Entwicklung des langjährigen Kinder- und Jugendzirkusprojektes
  • Entwicklung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten im Bereich Kinder- und Jugendkultur
  • Beantragung von entsprechenden Projektförderungen und Erstellung von Verwendungsnachweisen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Veranstaltungsbegleitung, Veranstaltungsdienste, teilweise auch an Wochenenden/Feiertagen
  • Gremienarbeit auf Stadtteilebene, Netzwerkarbeit
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Erstellung von Flyern
  • Vertretungsdienste in verschiedenen Betriebsbereichen

 

Wir bieten

  • Gemeinnützige Arbeit in einem motivierten heterogenen Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Hohe Gestaltungsfreiheit bei der inhaltlichen Ausrichtung und Programmarbeit
  • Regelarbeitszeit 20h/Woche in Teilzeit, i.d.R. an 3-4 Werktagen, mit flexiblen Arbeitszeiten und Jahresarbeitszeitkonto
  • Vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis (nach Probezeit), jedoch unter Vorbehalt der Einwerbung öffentlicher Fördergelder
  • Gehalt in Anlehnung an TV-L, Gruppe 9
  • Betriebliche Altersvorsorgeleistungen (VBL)

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie diese bis spätestens 24. Januar 2019 vorzugsweise per Mail als eine pdf-Datei an till.locher@buergerhaus-mahndorf.de

oder per Post an: Bürgerhaus Mahndorf e.V., z. Hd. Till Locher, Mahndorfer Bahnhof 10, 28307 Bremen.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich ab Mitte Januar statt.

Nachfragen beantworten wir gern Mo-Do zwischen 9 und 14 Uhr unter Tel.: 0421-22293139

 

Aushilfen gesucht!

Aushilfskraft für Tresen- und Veranstaltungsdienste, befristet, stundenweise

17.12.18

 

Wir suchen Unterstützung für unser Bürgercafé und unseren Veranstaltungsbetrieb.

Die Stelle ist ideal für Rentner oder Studierende, die eine Nebentätigkeit suchen.

 

Die Stelle beinhaltet:

- gelegentliche, stundenweise Tätigkeit bei der Betreuung unseres Bürgercafé-Tresens, nach Absprache in den Abendstunden werktags 18-22 Uhr

- gelegentliche, stundenweise Tätigkeit bei der Vorbereitung, Betreuung und Beaufsichtigung von Kulturveranstaltungen im Bürgerhaus an Wochenenden, auch nachts

- Bezahlung: Bremischer Mindestlohn im "Minijob-Arbeitsverhältnis", max. 450€ pro Monat

- Arbeitsort ist das Bürgerhaus Mahndorf, Mahndorfer Bahnhof 10, 28307 Bremen, direkt am Bahnhof Mahndorf .

 

Sie

- sind volljährig

- sind zeitlich flexibel und können spontan stundenweise einspringen

- können Ihren Einsatz z.T. auch mehrere Wochen im Voraus planen

- übernehmen Verantwortung und sind sehr verlässlich

- sind körperlich fit (Tresen- und einfache Spültätigkeit (Maschinenbedienung), Stühle und Tische aufstellen)

- suchen nur gelegentliche Beschäftigung

- haben idealer Weise Gastronomieerfahrung (Getränkeausschank, Kasse)

- haben sehr gute Deutschkenntnisse

- sind ein "Menschenfreund" und kommen mit vielen verschiedenen Menschen gut zurecht.

- haben keine Scheu vor dem Umgang mit einfacher Technik.

 

Sie werden durch unser Team gründlich eingearbeitet. Bei Eignung lassen wir sie auch fortbilden zur "Aufsichtführenden Person" die bei Veranstaltungen in unserer Versammlungsstätte stundenweise zum Einsatz kommt.

 

Bitte melden Sie sich zur Vereinbarung eines Vorstellungsgesprächs bei uns im Haus unter 0421-485815, Mo - Do 10 - 15:00 Uhr. Ihr Ansprechpartner ist Herr Locher. Sie können uns auch eine Email mit Ihren Kontaktinfos und einem tabellarischen Lebenslauf an: info@buergerhaus-mahndorf.de senden.

 

Kita-Däumling

In Kürze suchen wir Personal für unsere neu zu eröffnende Gruppe für Kinder unter drei Jahre. Eine entsprechende Ausschreibung wir auch an dieser Stelle veröffentlicht werden.

Interessieren Sie sich für einen Freiwilligendienst (Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges Soziales Jahr Kultur)? Dann besuchen Sie bitte die Unterseite "Freiwilligendienste".

Bundesfreiwilligendienst?  Jetzt bewerben!


Auch wenn Sie den Beginn Ihres Freiwilligenjahrs erst für das 2. Halbjahr 2019 planen - vergeben werden die sehr knappen Stellen schon im Mai!

Keine Altersbeschränkung! Wir haben bis zu drei Stellen des BFD zu besetzen. Beginn im August oder September. Details zu unseren Stellen finden Sie auf www.bundesfreiwilligendienst.de unter „Platzbörse“. Oder schreiben Sie uns eine Email.

Bitte frühzeitig bewerben! Die Stellen sind schnell vergriffen!

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Café & Kursbetrieb:

Mo. - Do. i.d.R. von 9 - 22:00 Uhr,

Fr. 9 - 18:00 Uhr.

 

Zu Veranstaltungen: Siehe Programm.

 

Leitungsbüro: Mo. - Fr. 10 - 15:00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

 

Verwaltung:

Mo., Mi, Do, Fr.: 9 - 12:00 Uhr

 

Telefon: 0421 - 4858-15

Mahndorfer Bahnhof 10
28307 Bremen

BARRIEREFREIHEIT

Angaben zur Barrierefreiheit finden sie HIER.

Sie suchen Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Projekte, Feiern, Tagungen, Vollversammlungen, Seminare u.s.w.? Wir bieten Räume für bis zu 180 Personen an. Wir haben Raum für Ihre Ideen! Klicken Sie HIER!

BÜRGERSERVICE

Bei uns können Sie: 

  • Kopieren (SW/Farbe, A4, A3) & Faxen
  • Kleinanzeigen aushängen am "Marktplatz"-Brett
  • Bücher tauschen "Book Crossing"
  • NEU: freies WLAN im Café nutzen
  • Programminfos anderer Kultureinrichtungen erhalten
  • warm und trocken auf den Zug warten
  • leere Druckpatronen zum Recycling abgeben
  • Briefmarken für SOS-Kinderdorf spenden
  • aktuelle Tageszeitungen im Café lesen
  • die „Nette Toilette“ - öffentliche, behinderten-freundliche Toilette während der Öffnungszeiten nutzen.
  • Ihr "Kupfergeld" in unsere Spendenbox entsorgen :)