Offener Skattreff

Skatverein "Tenever Buben"

Anfang der 1980er Jahre in Bremen-Tenever gegründet, spielen wir seit 2007 im Bürgerhaus Mahndorf Skat.

Wir treffen uns (fast) jeden Freitag um 18:00 Uhr zum Übungsabend und spielen 2 Serien á 36 Spiele nach den Regeln des DSkV (Deutscher Skatverband).

Wir spielen zum Training sowie aus Freude an Skatspiel und Geselligkeit. Wir feiern gemeinsam "Vatertag", führen Clubfahrten durch und verbringen gemeinsame Abende mit unseren Partnern/innen. 

Nach Ankündigung spielen wir mehrmals jährlich einen für jeden offenen Preisskataus.

Als offizieller Verein des DSkV nehmen wir auch an Liga- und Pokalspielen sowie Meisterschaften teil.

Interessenten sind herzlich eingeladen, uns einmal persönlich kennen zu lernen. Kommt einfach zum Spielabend und schnuppert unverbindlich rein! Erfahrene Skatspieler sind ebenso willkommen wie Anfänger. 

Website der Gruppe: http://Bremenskat-TB.de/

 

 

Termine

regelmäßig während der Öffnungstage des Bürgerhauses immer Freitags von 18 - 22:00 Uhr

Ausnahmen immer dann, wenn wir einen Preis-Skat ausspielen.

 

Vorläufig geplante Termine für Preisskat-Spiele: 

Termine 2017: (jew. ab 18:30)

27.1.

10.3.

5.5.

25.8.

6.10.

17.11.

 

Kontakt

Klaus Zembski, Tel. 04202-63220

 

Horst Hölter,    Tel.:  0421/4098 105      Mobil:  0172/918 7473 Mail:  Horst.Hoelter@Bremenskat-TB.de

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Café: Mo. - Fr. von 9-22:00 Uhr sowie zu Veranstaltungen. Mittwochs Frühstücksbuffet.

 

Veranstaltungen: Siehe Programm.

 

Gruppen- und Kursräume: Siehe unter Gruppen & Kurse

 

Leitungsbüro: Mo. - Fr. 9-12:00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

 

Verwaltung:

Mo. - Fr. 9-12:00 Uhr

 

Telefon: 0421 - 4858-15

Sie suchen Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Projekte, Feiern, Tagungen, Vollversammlungen, Seminare u.s.w.? Wir bieten Räume für bis zu 180 Personen an. Wir haben Raum für Ihre Ideen! Klicken Sie HIER!

BÜRGERSERVICE

Bei uns können Sie: 

  • Kopieren (SW/Farbe, A4, A3) & Faxen
  • Kleinanzeigen aushängen am "Marktplatz"-Brett
  • das Internet nutzen
  • Bücher tauschen "Book Crossing"
  • Programminfos anderer Kultureinrichtungen erhalten
  • warm und trocken auf den Zug warten
  • leere Druckpatronen zum Recycling abgeben
  • Briefmarken für SOS-Kinderdorf spenden
  • aktuelle Tageszeitungen im Café lesen
  • die „Nette Toilette“ - öffentliche, behinderten- gerechte Toilette während der Öffnungszeiten nutzen.
  • Ihr "Kupfergeld" in unsere Spendenbox entsorgen :)