Bürgerhaus Mahndorf - Kultur - Café - Kita

Willkommen beim Bürgerhaus Mahndorf!

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm finden Sie auf dieser Seite. Informationen zum Kindergarten finden Sie unter "Kita Däumling". Unser Angebot an Gruppen & Kursen finden Sie unter "Gruppen & Kurse". Über den Trägerverein und seine Vereinsstrukturen können Sie sich unter "Über uns/Der Verein" informieren. Fehlt Ihnen eine Information? Nutzen Sie unsere Suchfunktion, das Kontaktformular oder rufen Sie uns an!

You don´t speak German? Pleas use the translation service.

Vermissen Sie ein Angebot? Wir haben Raum für Ihre Ideen & Projekte. Sprechen Sie uns an!

Die neun Bremer Bürgerhäuser stehen für:

  • Entwicklung innovativer Kulturprojekte
  • Kulturelle Bildung in Kooperation mit Schulen, Kindergärten und Vereinen
  • Förderung kreativer Eigentätigkeit
  • Veranstaltungs- und Kulturangebote für alle Bevölkerungsgruppen
  • Engagement für das Gemeinwesen
  • Treffpunkt im Stadtteil 

 

 

Ihre Meinung und Ihre Anregungen helfen bei unserer Planung. Wir freuen uns, wenn Sie sich 1 Minute Zeit nehmen, um an unserer kleine Umfrage teilzunehmen. Webbrowser zeigen die Umfrage meistens direkt an (siehe unten). Für Smartphones ist sie über Klick auf die bunten Fragen oder diesen Link erreichbar: https://de.surveymonkey.com/s/X5M7NDT

Unterstützen Sie uns  - ganz ohne Kosten!

Kostenlos Geld für das Bürgerhaus spenden? Geht das?? Ja! 

Sie können bei jedem Ihrer Online-Einkäufe kleine Beträge für unsere gemeinnützige Arbeit spenden, ganz ohne Kosten für Sie selbst! Wie das geht, beschreibt diese Website: www.bildungsspender.de/buergerhaus-mahndorf/sofunktioniertes

Online-Shops geben Websites, die auf diese Shops weiterleiten, eine Provision. Auf dieser Basis entstehen die Spenden, ohne dass der Einkäufer selbst Geld für eine Spende aufwenden muss. Über www.bildungsspender.de können Sie natürlich auch größere Beträge an uns spenden. Infos dazu finden Sie ebenfalls unter dem genannten Link.

Wir bedanken uns im Voraus!

Veranstaltungen Juni - Juli - August 2016

Bluesnacht „HIGH OCTANE“

3. Juni, 20:00 Uhr

Das bedeutet funky Blues, knackiger Boogie und Rock ́n Roll mit hoher Oktanzahl, gespielt von vier erfahrenen, auch international bekannten Musikern: Michael Gienapp (git., voc., harp), Dieter Kunert (git), Rainer Domke (b), Klaus Eckner (dr). Sie bieten dem Publikum nicht nur druckvolle Musik, (z.T. Eigenkompositionen) sondern auch eine „high“ Performance, bei der der „Gasfuß“ bestimmt nicht ruhig bleibt. Lasst euch in den Bann dieser außergewöhnlichen Band ziehen: „Well now, baby, meet us in the Bürgerhaus!“ Der Blues kommt ins Bürgerhaus Mahndorf. Eintritt: VVK 8€, Abendkasse 10€

5. Hemelinger Bürgerbrunch

5. Juni, 11-16:00 Uhr

An einem Sonntag im Jahr sind alle Hemelinger von der Stadtteilstiftung Hemelingen zu einem gemeinsamen Brunch in wechselnden Ortsteilen geladen, um eine kurzweilige Zeit miteinander zu verbringen und ins Gespräch zu kommen. Diesmal wird am Schloßparkbad gebruncht.

Alle Infos unter: http://stiftung-hemelingen.de/buergerbrunch .

Vorverkauf auch im Bürgerhaus.

 

Flohmarkt für Kindersachen

5. Juni, 14-16:00 Uhr

Kinderbekleidung, Spielzeug und sonstiges Zubehör für die lieben Kleinen. In Kooperation mit dem Kindergarten St. Nikolai. Mit Kaffee- und Kuchenangebot.

Standanmeldung für Verkäufer unter: 0152-06523565 oder flohmarkt-st.nikolai@web.de

Hemelinger Zeitkapsel - Teil 2 der Aktion

10. Juni, ab 13:30 Uhr

Im Rahmen seines Freiwilligenjahres hat Niels Andes die Aktion „Hemelinger Zeitkapsel“ entwickelt. Diese ist ein mit Dingen gefüllter Behälter, der eingegraben und erst nach 20 Jahren wieder geöffnet wird. Die Idee dahinter: Dinge an die nächsten Generationen weitergeben, die zeigen,was uns heutzutage interessiert und bewegt. Jeder kann mitmachen: Es können Dinge, z.B. etwas auf Papier (Briefe, Zeichnungen, etc.) oder ein kleiner Gegenstand (max. Faustgröße), in die Kapsel getan werden.

Es können auch nach dem 10. Juni noch Beiträge abgfegeben werden.

Ausstellung für Schulklassen: „MINT zum Anfassen“

13. - 17. Juni, nach Absprache

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Hier können die Kinder – und auch die „Großen“ – nach Herzenslust spielen, tüfteln, Türme versetzen oder Brücken bauen oder Zahlensterne zeichnen. Anmeldung erforderlich. Ukostenbeitrag 1€ pro Kind.

Einzelheiten zur Ausstellung und zur Anmeldung finden Sie HIER.

Ferienprogramm für Kinder - Integrativer Circusworkshop

23. Juni - 1. Juli,  10-13:00 Uhr

Jonglieren mit Tüchern und Bällen, balancieren auf Drahtseil und Laufkugel, akrobatische Figuren lernen oder sogar am Trapez turnen! Das alles könnt ihr in unserem Ferienprogramm lernen. Am Ende gibt es eine tolle Circusvorstellung für eure Eltern, Verwandten und Freunde. Außerdem werden wir einen spaßigen Ausflug machen. Für Kinder von 8-12 Jahren. Unkostenbeitrag: 50,- €. Anmeldung: Im Bürgerhaus

Sommerterrasse mit Emanuel Jahreis & Gästen an vier Sommer-Sonntagen

Start: 26. Juni 15 - 17:00 Uhr

 

Wir feiern „10 Jahre Sommerterrasse“! Freuen Sie sich auf einen virtuosen Ritt durch die Stilrichtungen, jeweils mit selbstgebackenem Kuchen und Getränkeangebot. Bei schönem Wetter auf unserer Sommerterrasse, bei schlechtem im Clubraum. Eintritt frei! Der Hut geht rum! Zum Auftakt in Bandbesetzung mit André Heuer (Git.), Oliver Haberstock (Bluesharp) und Uwe Esselmann (Dr.). Der Tag steht ganz im Zeichen der Barrelhouse-Musik - mit fetzigen Versionen bekannter Titel geht es zurück zu den schnörkellosen Wurzeln des Blues und Boogie Woogie.

Sommerterrasse mit Emanuel Jahreis und Frank Mattutat (Drums) - HOW LIFE CAN BE

3. Juli, 15 - 17:00 Uhr

 

Heute dreht sich alles alles um den Rock ´n Roll. Neben Stücken aus seinem Album: „How life can be“ lässt Emanuel Jahreis heute auch Stücke von Elvis bis Jerry Lee Lewis erklingen. Treibende Rhythmik pur, die durch den Schlagzeuger Frank Mattutat zusätzlich auf den Punkt gebracht wird.

Sommerterrasse mit Emanuel Jahreis und Andy Einhorn (Gitarre & Gesang) - THE PIANO KILLER

10. Juli, 15 - 17:00 Uhr

 

Emanuel Jahreis ist der »Piano-Killer« - und so heißt auch eins seiner Alben. Zusammen mit seinem heutigen Gastmusiker Andy Einhorn wird Emanuel diverse Titel der CD spielen. Liebe Leute, es wird gerockt...

Sommerterrasse mit Emanuel Jahreis und das Überraschungspaket

17. Juli, 15 - 17:00 Uhr

 

Zum Abschluss der diesjährigen Sommerterrasse gibt es einen ganz besonderen »Leckerbissen«. Emanuel möchte noch nicht zuviel Verraten, nur soviel: Es wird mit Band gerockt und es wird fetzig!

Endless Summer Party

12. August, ab 20:00 Uhr

 

DIE Sommerparty im Bremer Osten!!! DJ Vlado wird mit den aktuellen Hits, des Jahres, aber auch aus vergangenen Zeiten, die Plattenteller zum glühen bringen. Genießen Sie Drinks an der Cocktailbar und feiern Sie ausgelassen mit gutgelaunten Leuten! Wer mit verrücktem Sommerhut oder special Outfit erscheint, erhält einen leckeren Cocktail gratis. Eintritt 2€.

Tanztee für Jung & Alt, mit den „Young Oldies“

28. August, 15 - 18:00 Uhr

 

Die Young Oldies spielen auf zum Tanztee im Saal, diesmal mit Profi-Tanzboden!! Sie sind bekannt für ein schwungvolles Programm tanzbarer Rhythmen, von Schlager über Beat und Rock’n’Roll, Klassiker und Ohrwürmer, die schon vor 40, 50 Jahren die Menschen begeisterten und die das Tanzbein jung halten! VVK: 9,- € TK: 11,- € incl. Kaffee satt und Kuchenstück.

Programmflyer als Download:

Programm Bürgerhaus Mahndorf
Juni - Juli - August 2016
Programmkalender innen 6-8 2016 Aushang.
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

PROGRAMMVORSCHAU

16. September - Open-Air Kino: Jetzt Wunschfilm wählen!

 

25. September - Mosttag

JAHRESKALENDER 2016

Sie können unsere Programmschau für 2016 als Ausdruck im Bürgerhaus oder hier als Datei erhalten. Der Programmkalender enthält den derzeitigen Planungsstand. Es können noch weitere Veranstaltungen hinzukommen oder Änderungen erfolgen. Bitte schauen Sie hierfür zeitnah in unsere jeweiligen Monatsveröffentlichungen im Web und als Folder.

Jahreskalender 2016 vom Bürgerhaus Mahndorf, zum beidseitigen Ausdrucken auf A4
Bürgerhaus Jahreskalender 2016 feb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

NEUES UND INFO

Bundesfreiwilligendienst im Kulturbetrieb? 

JETZT bewerben!

Auch wenn Sie den Beginn Ihres Freiwilligenjahrs erst für den Herbst 2016 planen - vergeben werden die sehr knappen Stellen schon im Frühjahr! Ideal zum Überbrücken von Wartezeiten vor Ausbildungs- oder Studienbeginn.

Details zu unseren Stellen finden Sie auf www.bundesfreiwilligendienst.de unter „Platzbörse“. Oder schreiben Sie uns eine Email.

Flüchtlingshilfe in Bremen

Viele Anfragen erreichen uns von Bürgerinnen und Bürgern, wie sie sich persönlich bei der Unterstützung der Flüchtlinge einbringen können. Zwei Beispiele von Koordinationsstellen, die AWO Bremen und den Förderverein ÜWH Arbergen, möchten wir hier zitieren:

- AWO-Bremen, Aktion: „Gib es weiter!“

"GiB steht für Gemeinsam in Bremen. Die Grundidee dahinter ist simpel: Bremer*innen helfen Flüchtlingen und Flüchtlinge helfen Bremer*innen. Denn viele haben etwas zu geben, ob Zeit für andere oder Dinge, die sie übrig haben. Damit diejenigen, die sich mit ihrer Spende engagieren möchten und die, die etwas suchen, zueinander finden, gibt es diese Seite: www.gemeinsam-in-bremen.de."

- Förderverein ÜWH Grünes Dorf Arbergen e.V.

"Wir sind eine Gruppe Ehrenamtlicher, die im ÜWH in Arbergen Hilfe anbieten. Z.B. Kinderbetreuung, ergänzende Sprachförderung, Hausaufgabenhilfe, Leseunterstützung, Anschaffung von Wörterbüchern, Unterstützung bei Behördengängen, praktische Lebenshilfe. Melden Sie sich, wenn Sie uns helfen möchten: Tel. 483204 oder 483159 oder gruenesdorf@gmail.com. "

Schreibgruppe sucht Gleichgesinnte

 

Schreiben ist für viele Menschen eine Lust, eine Leidenschaft, eine Freude oder Spaß am Jonglieren mit den Worten, um etwas zu sagen, anzudeuten oder zu hinterfragen. Das Schreiben bietet so viele Variationen, wie eine Palette eines Künstlers Farben entstehen lassen kann.

 

Menschen, bei denen das Schreiben Assoziationen, Bilder, Phantasien oder Wünsche entstehen lässt, Tatendrang auslöst und es in den Fingern zu kribbeln beginnt, die sollten sich im Bürgerhaus Mahndorf melden! Dort gibt es ein paar Schreiber und -Schreiberinnen, die Lust haben sich mit Gleichgesinnten im weitesten Sinne zusammen zu tun, um sich in einer neuen Gruppe gegenseitig zu inspirieren, zu unterstützen und zu motivieren.

Einige Interssierte haben sich bereits gefunden und es steht der kreativen Fortenwicklung nichts mehr im Wege! Bitte melden Sie sich einfach im Bürgerhaus Mahndorf unter 0421-485815 bei Frau Jutta Behnke-Ewald, wenn Sie an der Gruppe teilnehmen möchten.

Eltern-Kind-Angebote 

Häufig erreichen uns Nachfragen, ob wir Angebote, Treffpunkte, Krabbelgruppen oder dergleichen bei uns im Haus anbieten.

Aus eigener Kraft können wir diese Nachfrage nicht abdecken - wir sind auf Ihre ehrenamtliche Initiative angewiesen. Wir stellen Ihnen gerne angemessene Räume für solche Projekte zur Verfügung! Für´s leibliche Wohl steht Ihnen unser Café-Angebot zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich bei unserer Hausleitung, wenn Sie ein derartiges Angebot mitbegründen möchten oder Bedarf haben. Tel. 485815.

Ausstellungsmöglichkeit im Bürgerhaus

Für Künstlerinnen und Künstler,

die schon eine gewisse Fertigkeit und Erfahrung gewonnen haben, bieten wir die Möglichkeit, sich mit einer Auswahl Ihrer Werke in unserem Café und Clubraum der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wir unterstützen Sie bei der Hängung, der Bewerbung und der Organisation einer kleinen Vernissage.

Book Crossing - Büchertausch

Be uns haben Sie die Möglichkeit, kostenlos Bücher auszuleihen oder zu tauschen! Ob Belletristik oder Sachbuch - bringen Sie Bücher mit, die Sie gut fanden und weitergeben möchten. Stöbern Sie in unserem Regal im Foyer nach interessanter Lektüre für den sofortigen Genuss beim Kaffee oder für Zuhause - das Tauschregal steht allen offen. Bitte keine "Uraltschinken" abgeben - Klassiker der Weltliteratur oder aktuelle Erscheinungen sind gefragt. 

Preisskat-Spiele

Die Skatgruppe "Tenever Buben" mit Heimatspielort Bürgerhau s Mahndorf veranstaltet wieder Preisskat-Spiele. Vorläufig geplante Termine 2016: 

26.8.

7.10.

4.11.

Die Gruppe freut sich auch über neue Mitglieder, die in geselliger Runde regelmäßig Skat spielen möchten.

Details finden Sie HIER oder auf der Website der Tenever Buben.

Die Gruppe freut sich auch über 

Bildergalerie

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Café: Mo. - Fr. von 9-22:00 Uhr sowie zu Veranstaltungen.

 

Veranstaltungen: Siehe Programm.

 

Gruppen- und Kursräume: Siehe unter Gruppen & Kurse

 

Leitungsbüro: Mo. - Fr. 9-12:00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

 

Verwaltung:

Mo. - Fr. 9-12:00 Uhr

 

Telefon: 0421 - 4858-15

Sie suchen Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Projekte, Feiern, Tagungen, Vollversammlungen, Seminare u.s.w.? Wir bieten Räume für bis zu 180 Personen an. Wir haben Raum für Ihre Ideen! Klicken Sie HIER!

BÜRGERSERVICE

Bei uns können Sie: 

  • Kopieren (SW/Farbe, A4, A3) & Faxen
  • Kleinanzeigen aushängen am "Marktplatz"-Brett
  • das Internet nutzen
  • Bücher tauschen "Book Crossing"
  • Programminfos anderer Kultureinrichtungen erhalten
  • warm und trocken auf den Zug warten
  • leere Druckpatronen zum Recycling abgeben
  • Briefmarken für SOS-Kinderdorf spenden
  • aktuelle Tageszeitungen im Café lesen
  • die „Nette Toilette“ - öffentliche, behinderten- gerechte Toilette während der Öffnungszeiten nutzen.
  • Ihr "Kupfergeld" in unsere Spendenbox entsorgen :) 
Anfahrtsroute berechnen
von:
nach: