Bürgerhaus Mahndorf - Kultur - Café - Kita

Willkommen beim Bürgerhaus Mahndorf!

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm finden Sie auf dieser Seite. Informationen zum Kindergarten finden Sie unter "Kita Däumling". Unser Angebot an Gruppen & Kursen finden Sie unter "Gruppen & Kurse". Über den Trägerverein und seine Vereinsstrukturen können Sie sich unter "Über uns/Der Verein" informieren. Fehlt Ihnen eine Information? Nutzen Sie unsere Suchfunktion, das Kontaktformular oder rufen Sie uns an!

You don´t speak German? Pleas use the translation service.

Vermissen Sie ein Angebot? Wir haben Raum für Ihre Ideen & Projekte. Sprechen Sie uns an!

Die neun Bremer Bürgerhäuser stehen für:

  • Entwicklung innovativer Kulturprojekte
  • Kulturelle Bildung in Kooperation mit Schulen, Kindergärten und Vereinen
  • Förderung kreativer Eigentätigkeit
  • Veranstaltungs- und Kulturangebote für alle Bevölkerungsgruppen
  • Engagement für das Gemeinwesen
  • Treffpunkt im Stadtteil 

Ihre Meinung und Ihre Anregungen helfen bei unserer Planung. Wir freuen uns, wenn Sie sich 1 Minute Zeit nehmen, um an unserer kleine Umfrage teilzunehmen. Webbrowser zeigen die Umfrage meistens direkt an (siehe unten). Für Smartphones ist sie über Klick auf diesen Link erreichbar: https://de.surveymonkey.com/s/X5M7NDT

Unterstützen Sie uns  - ganz ohne Kosten!

Kostenlos Geld für das Bürgerhaus spenden? Geht das?? Ja! 

Sie können bei jedem Ihrer Online-Einkäufe kleine Beträge für unsere gemeinnützige Arbeit spenden, ganz ohne Kosten für Sie selbst! Wie das geht, beschreibt diese Website: www.bildungsspender.de/buergerhaus-mahndorf/sofunktioniertes

Online-Shops geben Websites, die auf diese Shops weiterleiten, eine Provision. Auf dieser Basis entstehen die Spenden, ohne dass der Einkäufer selbst Geld für eine Spende aufwenden muss. Über www.bildungsspender.de können Sie natürlich auch größere Beträge an uns spenden. Infos dazu finden Sie ebenfalls unter dem genannten Link.

Wir bedanken uns im Voraus!

Wunschsterne-Aktion in Hemelingen

Eine gemeinsame Aktion vom Stadtteilmarketing Hemelingen mit 5 Kooperationspartnern und über 100 Geschenkpaten.

Im November werden in ganz Hemelingen Wunschsterne an Kinder vergeben, die nicht so große Chancen haben, Wünsche erfüllt zu bekommen. Wir suchen Kinder, die sich auf einem Stern einen Wunsch eintragen (keine Gutscheine, max. 20€ Wert). Die Sterne sind ab sofort im Bürgerhaus Mahndorf erhältlich und sollten dort bis zum 25.11. wieder abgegeben werden.

 

Diese Sterne kommen dann beim Tannenbaumschmücken am 25. November an unserem Tannenbaum vor dem Haus und werden danach in unserem im Eingangsbereich aufgehängt.

 

Dann werden Geschenkpaten gesucht: Alle Menschen, die diesen Kindern gerne einen Wunsch erfüllen möchten, können sich einen Stern mitnehmen. Nachdem das Geschenk gekauft ist, soll es schön verpackt und mit dem Stern versehen bis spätestens 12. Dezember hier im Bürgerhaus Mahndorf abgegeben werden.

 

Am Donnerstag, 15. Dezember, 16 Uhr kommt dann der Weihnachtsmann ins Bürgerhaus und beschenkt in weihnachtlicher Atmosphäre die Kinder, die ihre Wunschsterne abgegeben haben.

Café-Angebot im Dezember

Ab sofort in unserem Café: Frisch gebackene Waffeln für Groß und Klein.

Dazu Kakao und für die Großen Kaffeespezialitäten oder Glühwein.

 

Guten Appetit!

Veranstaltungen November - Dezember 2016

VHS-Infoveranstaltung: Ist Ihr Strom- oder Gasanbieter zu teuer?

1. November, 18:00 Uhr

Viele Verbraucher/innen beziehen ihre Energie im Grundversorgertarif, aber das ist häufig nicht der preiswerteste. Inse Ewen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale Bremen, gibt Tipps zum Anbieterwechsel. Man kann sowohl den Tarif als auch den Anbieterwechseln. Es wird darüber informiert, wie man für den eigenen Verbrauch einen geeigneten Strom- und/oder Gastarif finden kann und welche Fallstricke beim Wechsel lauern können. In Koop. mit der Verbraucherzentrale Bremen e.V. und der VHS. Eintritt frei. Anmeldung unter Tel. 3613566 (VHS-Ost).

 

xbyz dance company

Neues Tanzkurs-Angebot für Kinder und Jugendliche

ab 4.11.16

Es gibt zwei verschiedene Trainingsstufen:

Stufe I: 17 - 18:00 Uhr

Beim Class x lernt ihr die Grundlagen für urbane Tanzstile wie z.B. für HipHop Freestyle, auf denen dann später eure eigenen Moves aufbauen sollen. Dazu gehört körperliche Fitness, Groove, Basics, Körperkontrolle, Musikverständnis und Knowledge. Hört sich alles sehr ernst an, aber der Spaß darf natürlich nicht fehlen.

 

Stufe II: 18 - 19:00 Uhr

Das Training beim Class z setzt das Meistern des x-Trainings voraus. Es hat den Focus auf deine individuellen Moves. Das heißt es werden fortgeschrittene Techniken beigebracht, es wird tiefer in die Materie von urbanen Tanzstilen eingegangen. du wirst lernen, wie du deinen Ausdruck und deine Moves als die universelle Sprache auf der Bühne einsetzen kannst. Es wird also ernst ;)

 

Kostenloses Probetraining. Teilnahme ab 10 Jahre. Man kann sich für die Kurse unter info@xbyz.de anmelden oder jeder ist willkommen für ein kostenloses Probetraining vorbeizukommen und bekommt dann vom Kursleiter ein Anmeldeformular.

Weitere Informationen unter: www.xbyz.de/xbyz-dance-company

Flohmarkt für Kindersachen

13. November, 14 - 16:00 Uhr

Kinderbekleidung, Spielzeug und sonstiges Zubehör für die lieben Kleinen. In Kooperation mit dem Kindergarten St. Nikolai. Mit Kaffee- und Kuchenangebot. Standanmeldung für Verkäufer unter: 0152-06523565 oder flohmarkt-st.nikolai@web.de

Kinderdisco

16. November, 16 - 18:00 Uhr

Zur großen Kinderdisco lädt das Bürgerhaus alle Kinder ab sechs Jahre! Es wird getanzt und gespielt. Die neuesten Hits laufen zum Teil auch als Videoclip. Und wie immer zum Schluss die beliebte Karaokeshow. Eintritt: 2€

Clubkonzert - Emanuel Jahreis mit seinem neuen Soloprogramm „mittendrin“

18. November, 20:00 Uhr

Obwohl der Pianist und Sänger Emanuel mitten im Leben steht, entdeckt er hier die Welt, wie ein Kind noch einmal neu. Mit einem zwinkernden Auge hält er uns mit seinen neuen deutschen Songs den Spiegel vor, ohne dabei den erhobenen Zeigefinger zu benutzen. Der eine oder andere Song kann durchaus als kleiner Ratgeber für ein glücklicheres Leben verstanden werden, à la „Nimm‘s leicht und bleib‘ locker!“ Und genau so präsentiert der Sänger und Pianist sich und seine neuen deutschen Titel! Eintritt 5 €. Vorverkauf im Bürgerhaus Mahndorf.

Zierfische - Ausstellung und Börse

19. + 20. November, 10 - 16:00 Uhr

Der Zierfischclub Bremen e.V. veranstaltet wieder die große Börse rund um das Aquarium. Mit großem Aufwand an über 100 Becken und Zubehör und mit viel Leidenschaft verwandeln die Vereinsmitglieder den großen Saal in eine Ausstellung für Aquarienfans, die keine Wünsche offen lässt!

Mahndorfer Tannenbaumschmücken

25. November, 16:00 Uhr

Auf Initiative des Stadtteilmarketings wird in allen Ortsteilen Hemelingens an diesem Tag ein großer Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt. In Mahndorf wird der Baum vor dem Bürgerhaus auf der Terrasse stehen und von den Kindern der Kita Däumling mit Selbstgebasteltem geschmückt. Zudem kommen die Sterne aus der Wunschstern-Aktion (siehe oben) an den Baum.

Zu bestaunen ist das Werk dann ab 16:30 Uhr. Im Café gibt es dazu leckere Waffeln und heiße Getränke!

Weihnachtsausstellung „Heiligabend“

Vernissage: 22. November, 19:00 Uhr

Seit vielen Jahrhunderten feiern wir kurz vor dem Jahresende das Weihnachtsfest. Insbesondere für Kinder ist das Warten auf den Heiligabend eine spannende Sache, die durch Adventskalender versüßt wird. Aber so manche Weihnachtszeit war begleitet durch kleine und große Ereignisse sowie Nöte und Sorgen, die zumindest an den Weihnachtstagen in den Hintergrund treten sollten. Und auch die Erwachsenen pflegen so manches Ritual zur Weihnachtszeit. Von allen diesen weihnachtlichen Dingen erzählt die von Thomas Prieser zusammengestellte Ausstellung von Adventskalendern, historischen Fotografien und Anekdoten, die Sie ab 22. November im Bürgerhaus-Café betrachten können.

Laufzeit 22. Nov.- 19. Dezember

 

Heiligabend 1846

Ein Meteorit schlug ein. Also ein Gesteinsbrocken aus dem All. 15 1/4 Pfund hat er gewogen, wurde später in den Büchern festgehalten. Der Meteorit fiel in Schönberg in den Garten von Batholomäus Emminger, der ihn dann auch ausgrub. Das Ereignis hatte damals für reichlich Aufregung gesorgt. In alten, schriftlich festgehaltenen Augenzeugenberichten heißt es, der Meteoriteneinschlag sei am Heiligen Christtag 1846 nachmittags um zwei Uhr passiert. Man habe ein sehr lautes Getöse in der Luft gehört. Der damalige Amtsarzt schrieb: „Auf der Straße und vor den Häusern lief alles zusammen mit großer Angst, und niemand konnte das Ereignis begreifen, und es wurde mehrer Tage lang davon gesprochen.“

Adventskonzert mit dem Flötenensemble „Con Anima“ aus Riga

4. Dezember, 15:00 Uhr

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Riga-Bremen und gefördert von der Stadtteilstiftung Hemelingen ist das Flötenensemble „Con Anima“ unter der Leitung von Inga Grinvalde zu Gast im Bürgerhaus. Sechs junge Flötistinnen der Musikakademie Riga, begleitet von einer Pianistin, präsentieren ein anspruchvolles und unterhaltsames Programm. Gespielt werden Stücke aus dem 16. - 21. Jahrhundert. Kompositionen von J.Bach, A. Corelli, G.F. Handel, G. Faure, J. Massenet, Fr., K. Doppler, C. Saint- Saens, J. Mandela, G. Miller, lettischen Kompositionen sowie populäre Weihnachtssongs sind vertreten. Ein Konzerterlebnis für alle Menschen, die Musik lieben! Eintritt: 15€/10€ ermäßigt. Vorverkauf im Bürgerhaus.

Der Nikolaus kommt!

6. Dezember, ab 16:00 Uhr

Hallo Kinder! Das Bürgerhaus und die „Werbegemeinschaft rund ums Bremer Kreuz“ laden euch und eure Eltern ein zum Nikolausbe- such. Schnell noch ein Lied oder ein Gedicht mit Freunden geprobt und auf zum Bürgerhaus! Denn der Nikolaus kommt vorbei und hat kleine Geschenke für euch! Vor dem Haus bietet Christine Tauke von der Reitanlage Mahndorf Ponyreiten an, gefördert durch die Werbe- gemeinschaft. Waffeln, Bratwurst, Schmalzkuchen, Kinderpunsch und für die Eltern auch Glühwein stehen ebenfalls bereit. Eintritt frei!

Die große Weihnachtsgala des Circus Bambini: „Zeitreise“

10. und 11. Dezember, 16:00 Uhr

Der Circus Bambini begibt sich auf eine Reise durch die Zeiten. Wie ist die Welt entstanden? Wie wurde der Affe zum Menschen? Wie wurde das Rad erfunden? Was erwartet uns in der Zukunft? All‘ diese Fragen und noch viel mehr wird der Circus auf seine Art beantworten! Akrobatik, Jonglage, Einrad fahren, Trapez und was sonst noch so im Circus vorkommt gibt es dabei zu sehen. Herrrreinspaziert!! Wegen der große Nachfrage schnell Eintrittskarte (Einheitspreis 5€) im Vorverkauf sichern!

Kindertheater Achim Sonntag: „Frohe Weihnachten Joaquino payaso“

12. Dezember, 9:00 und 11:00 Uhr

Der Heilige Abend ist einer der schönsten Tage des Jahres für Kinder. So auch für den Clown Joaquino Payaso. Und er bekommt einen ganzen Haufen Geschenke. Beim Auspacken der Geschenke haben die Zuschauer genau so viel Spaß wie er selber. Das Stück enthält artistische Kunststückchen, musikalische Elemente, viel Clownerie und selbstverständlich, wie in allen Stücken von Achim Sonntag, Mitmachaktionen für Kinder ab 3 Jahren. Anmeldung von Gruppen im Bürgerhaus Mahndorf, Tel. 485815

 

Blutspendeaktion des DRK

19. Dezember, 15:30 - 20:00 Uhr

Kleiner Pieks, großer Beitrag: Egal ob große Katastrophen oder tragische Einzelschicksale, täglich werden in Deutschland 15.000 Blutspenden benötigt. Obwohl jeder dritte Deutsche die Voraussetzungen erfüllt, gibt es zu wenig Blutspender. Mit einer Blutspende kann jeder mit wenig Aufwand zu einem echten Lebensretter werden. Und das sogar mehrfach, denn mit einer Vollblutspende von nur 500 ml kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. Also: Schenke Leben, spende Blut.

Programmflyer als Download:

Programm Bürgerhaus Mahndorf
November - Dezember 2016
Programmkalender innen 11-12 2016 aushan
Adobe Acrobat Dokument 617.2 KB

PROGRAMMVORSCHAU 2017

13. Januar - "Feuer & Eis" Winterparty

27.1. Preisskat

JAHRESKALENDER 2017

Sie können unsere Programmvorschau für 2017 als Ausdruck im Bürgerhaus oder hier als Datei erhalten. Der Programmkalender enthält den derzeitigen Planungsstand. Es können noch weitere Veranstaltungen hinzukommen oder Änderungen erfolgen. Bitte schauen Sie hierfür zeitnah in unsere jeweiligen Monatsveröffentlichungen im Web und als Folder.

Jahreskalender 2017 vom Bürgerhaus Mahndorf, zum beidseitigen Ausdrucken auf A4
Bürgerhaus Jahreskalender 2017b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

NEUES UND INFO

Verbraucherzentrale Bremen  - Energieberatung

Ab dem 23.11.2016 findet die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bremen bis zum Jahresende immer mittwochs von 14:30 bis 18:00 Uhr im Bürgerhaus Mahndorf statt. Eine Terminvereinbarung unter 0421-160 77-7 oder 0800-809802400 ist erforderlich. Die Beratung kostet 5,00 Euro. Zurzeit läuft noch bis zum 30.11.2016 eine Gutscheinaktion. Alle Fragen rund um das Thema „Wärmedämmung“ sind kostenfrei. Weitere Fragen an die Energieberatung können sein: Brauche ich wegen der Gasumstellung eine neue Heizung und wenn ja, gibt es Förderprogramme? Was muss ich beim Neukauf einer Heizungsanlage beachten? Lohnt sich der Fensteraustausch? Muss ich mit Schimmel rechnen, wenn ich ein dreifachverglastes Fenster einbauen? Lohnt sich der Anbieterwechsel? Wie kann ich meine Heizkostenabrechnung prüfen?

Die Eigenbeteiligung für die Energieberatung beträgt außerhalb der Gutscheinaktion 5 Euro. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis (z. B. BAföG-, Wohngeld-, AsylbLG-, Hartz IV-Bezug) sind die Energieberatungen/Energie-Checks kostenfrei.Die Energieberaterinnen und Energieberater der Verbraucherzentrale informieren anbieterunabhängig und individuell. Mehr Informationen gibt es auf www.vz-hb.de/energieberatung oder unter 0800 – 809 802 400 (kostenfrei). Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Bundesfreiwilligendienst im Kulturbetrieb? 

Ab März 2017 bewerben!

Auch wenn Sie den Beginn Ihres Freiwilligenjahrs erst für den Herbst 2017 planen - vergeben werden die sehr knappen Stellen schon im Frühjahr 2017! Ideal zum Überbrücken von Wartezeiten vor Ausbildungs- oder Studienbeginn.

Details zu unseren Stellen finden Sie auf www.bundesfreiwilligendienst.de unter „Platzbörse“. Oder schreiben Sie uns eine Email.

Flüchtlingshilfe in Bremen

Viele Anfragen erreichen uns von Bürgerinnen und Bürgern, wie sie sich persönlich bei der Unterstützung der Flüchtlinge einbringen können. Zwei Beispiele von Koordinationsstellen, die AWO Bremen und den Förderverein ÜWH Arbergen, möchten wir hier zitieren:

- AWO-Bremen, Aktion: „Gib es weiter!“

"GiB steht für Gemeinsam in Bremen. Die Grundidee dahinter ist simpel: Bremer*innen helfen Flüchtlingen und Flüchtlinge helfen Bremer*innen. Denn viele haben etwas zu geben, ob Zeit für andere oder Dinge, die sie übrig haben. Damit diejenigen, die sich mit ihrer Spende engagieren möchten und die, die etwas suchen, zueinander finden, gibt es diese Seite: www.gemeinsam-in-bremen.de."

- Förderverein ÜWH Grünes Dorf Arbergen e.V.

"Wir sind eine Gruppe Ehrenamtlicher, die im ÜWH in Arbergen Hilfe anbieten. Z.B. Kinderbetreuung, ergänzende Sprachförderung, Hausaufgabenhilfe, Leseunterstützung, Anschaffung von Wörterbüchern, Unterstützung bei Behördengängen, praktische Lebenshilfe. Melden Sie sich, wenn Sie uns helfen möchten: Tel. 483204 oder 483159 oder gruenesdorf@gmail.com. "

Eltern-Kind-Angebote 

Häufig erreichen uns Nachfragen, ob wir Angebote, Treffpunkte, Krabbelgruppen oder dergleichen bei uns im Haus anbieten.

Aus eigener Kraft können wir diese Nachfrage nicht abdecken - wir sind auf Ihre ehrenamtliche Initiative angewiesen. Wir stellen Ihnen gerne angemessene Räume für solche Projekte zur Verfügung! Für´s leibliche Wohl steht Ihnen unser Café-Angebot zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich bei unserer Hausleitung, wenn Sie ein derartiges Angebot mitbegründen möchten oder Bedarf haben. Tel. 485815.

Ausstellungsmöglichkeit im Bürgerhaus

Für Künstlerinnen und Künstler,

die schon eine gewisse Fertigkeit und Erfahrung gewonnen haben, bieten wir die Möglichkeit, sich mit einer Auswahl Ihrer Werke in unserem Café und Clubraum der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wir unterstützen Sie bei der Hängung, der Bewerbung und der Organisation einer kleinen Vernissage.

Book Crossing - Büchertausch

Be uns haben Sie die Möglichkeit, kostenlos Bücher auszuleihen oder zu tauschen! Ob Belletristik oder Sachbuch - bringen Sie Bücher mit, die Sie gut fanden und weitergeben möchten. Stöbern Sie in unserem Regal im Foyer nach interessanter Lektüre für den sofortigen Genuss beim Kaffee oder für Zuhause - das Tauschregal steht allen offen. Bitte keine "Uraltschinken" abgeben - Klassiker der Weltliteratur oder aktuelle Erscheinungen sind gefragt. 

Preisskat-Spiele

Die Skatgruppe "Tenever Buben" mit Heimatspielort Bürgerhau s Mahndorf veranstaltet wieder Preisskat-Spiele. Vorläufig geplante Termine 2017: (jew. ab 18:30)

27.1.

10.3.

5.5.

25.8.

6.10.

17.11.

 

...

Die Gruppe freut sich auch über neue Mitglieder, die in geselliger Runde regelmäßig Skat spielen möchten.

Details finden Sie HIER oder auf der Website der Tenever Buben.

Bildrechte: Bürgerhaus Mahndorf e.V./ fotolia / Veranstalter

Bildergalerie

Bildrechte: Bürgerhaus Mahndorf e.V.

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Café: Mo. - Fr. von 9-22:00 Uhr sowie zu Veranstaltungen. Mittwochs Frühstücksbuffet.

 

Veranstaltungen: Siehe Programm.

 

Gruppen- und Kursräume: Siehe unter Gruppen & Kurse

 

Leitungsbüro: Mo. - Fr. 9-12:00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

 

Verwaltung:

Mo. - Fr. 9-12:00 Uhr

 

Telefon: 0421 - 4858-15

Sie suchen Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Projekte, Feiern, Tagungen, Vollversammlungen, Seminare u.s.w.? Wir bieten Räume für bis zu 180 Personen an. Wir haben Raum für Ihre Ideen! Klicken Sie HIER!

BÜRGERSERVICE

Bei uns können Sie: 

  • Kopieren (SW/Farbe, A4, A3) & Faxen
  • Kleinanzeigen aushängen am "Marktplatz"-Brett
  • das Internet nutzen
  • Bücher tauschen "Book Crossing"
  • Programminfos anderer Kultureinrichtungen erhalten
  • warm und trocken auf den Zug warten
  • leere Druckpatronen zum Recycling abgeben
  • Briefmarken für SOS-Kinderdorf spenden
  • aktuelle Tageszeitungen im Café lesen
  • die „Nette Toilette“ - öffentliche, behinderten- gerechte Toilette während der Öffnungszeiten nutzen.
  • Ihr "Kupfergeld" in unsere Spendenbox entsorgen :)